relexa hotel Berlin ****
Jetzt online buchen





SSL





SSL




mehr Details angeben

Denise' Weg von Berlin nach Braunlage

Im Sommer 2012 startete eine hochmotivierte Gruppe junger Menscher ihre Ausbildung im relexa hotel Berlin. Unter ihnen Denise Kehrer, eine junge Frau, die in den USA zweisprachig aufgewachsen ist. Eine tolle Vorraussetzung in einem Hotel mit internationalen Gästen Karriere zu machen.

Vier Fragen an Denise

Du hast im Sommer 2015 deine Ausbildung im relexa hotel Berlin abgeschlossen. Anschließend hast du direkt im relexa hotel Braunlage angefangen.

Wie kam es dazu? 

Dass ich nach meiner Ausbildung im relexa hotel in Berlin nach Braunlage ins relexa hotel Harz-Wald gegangen bin, hat sich dadurch ergeben, da ich zwei Jahre vorher schon einmal dort ausgeholfen habe und es einen bleibenden, positiven Eindruck hinterlassen hat. Ich konnte in der Zeit die Unterschiede in unserer Hotelkette kennenlernen und habe mich entschlossen, dass mir die Arbeit in einem Urlaubshotel mehr liegt als die in einem Tagungshotel.

In welcher Position hast du dort angefangen? Und was sind deine momentanen Aufgaben? 

Ich habe im Juli 2015 eine Position als Servicekraft angenommen. Kurz darauf, im November 2015, bin ich um- bzw. aufgestiegen. Nun bekleide ich die Position der Hausdamenassistentin. Ich hab jetzt viel mehr Verantwortung im Hotel: Unter anderem kümmere ich mich um die Dekorationen im Hotel, die Vorbereitung der Arrangements für Gäste, Zimmer checken, die öffentlichen Bereiche sauber halten und schließlich muss ich dafür sorgen, dass unsere Gäste einen guten Eindruck bekommen. 

Glaubst du deine Ausbildung im relexa hotel Berlin war hilfreich und bist du gut vorbereitet worden? 

Ja, definitiv! Also ich kann mich über meine Ausbildung kein bisschen beschweren. Klar, jeder hat Abteilungen, in denen man gerne bzw. weniger gerne ist, aber ich persönlich kann sagen, dass ich aus jeder Abteilung etwas für mein weiteres Berufsleben bzw. auch ins Private mitgenommen habe.

Ich hätte, meiner Meinung nach keinen besseren Betrieb für meine Ausbildung finden können. Die drei Jahre vergingen so schnell. Ich bin froh in der relexa-Kette bleiben zu können, denn nun ist die Ausbildung vorbei und das "richtige Leben" fängt an. Ich bin stolz darauf, sagen zu können, dass ich ein Teil des relexa-Teams bin. Besser hätte es nicht laufen können. 

Hast du einen Rat für neue Auszubildende?

Genießt eure Ausbildungszeit und nehmt so viel an Erfahrung mit, wie in euren Kopf passt. Wenn man sich im Team wohlfühlt, so wie ich, werden die Kollegen & Kolleginnen zu einer Art Familie und die drei Jahre vergehen wie im Flug. Es gibt immer Höhen und Tiefen, aber es geht einem auch nur so gut, wie man es sich selber macht. Also macht das Beste draus! Die Wahl der Ausbildungsstätte prägt euer weiteres (Berufs-)Leben. 


Wir danken Denise Kehrer für die gemeinsame Zeit im relexa hotel Berlin und wünschen für die Zukunft alles Gute.



5 Designs wählbar, online bezahlen, zum sofort ausdrucken.
Gutschein

Abonnieren Sie den Newsletter der relexa hotels und freuen Sie sich auf Neuigkeiten.

Gewinnen Sie einen kleinen Eindruck von unserem schönen Hotel
relexa hotel Berlin - 25 Jahre Mauerfall - Lichtgrenze - East Side Gallery

Berlin - unsere aufregende Bundeshauptstadt