relexa hotel Berlin ****
Jetzt online buchen





SSL





SSL




mehr Details angeben

alkoholfreies Bier

Es existiert keine gesetzliche Richtlinie zur Deklarierung von alkoholfreiem Bier, so wird ┬ž47 der Weinverordnung hier angewandt. Es gibt zwei M├Âglichkeitendie zur Herstellung von akoholfreiem Bier Anwendung finden: Zum einen die gestoppte G├Ąrung, bei der der G├Ąrprozess abgebrochen wird, bevor aus Hefe und Zucker Alkohol entsteht. Oder aber dem Bier wird nach der Herstellung der Alkohol entzogen.

  • Gestoppte G├Ąrung

Die ├Ąltere Methode, um den gebotenen Grenzwert (0,5 Vol %) einzuhalten bleiben, ist das Abbrechen des G├Ąrprozesses ÔÇô mittels K├Ąlteschock. Dann verg├Ąrt die Hefe nur so wenig Zucker, dass sich nicht erw├Ąhnenswerte Mengen Alkohol bilden k├Ânnen.

  • Vakuumverdampfung

Hierbei flie├čt alkoholhaltiges Bier durch einen senkrecht stehenden beheizten Zylinder, in dessen Innerem Unterdruck herrscht. So wird der Siedepunkt des Alkohols erheblich gesenkt; er verdampft bereits bei Temperaturen zwischen 35 und 45 Grad Celsius. Das schont die Aromastoffe im Bier. Das nahezu unalkoholische Getr├Ąnk flie├čt in einen separaten Auffangbeh├Ąlter ab.

  • Vakuumrektifikation

Die Trennung von Alkohol und Bier findet in mehreren Schritten statt. Bei Unterdruck flie├čt alkoholhaltiges Bier von unten in die Anlage, wird erw├Ąrmt und verdampft. Oben erh├Âht sich die Konzentration des Alkohols von Boden zu Boden ÔÇô unten kann der Alkoholgehalt auf bis zu 0,05 Vol. % gesenkt werden. Vorteilhaft bei dieser Methode ist, dass das Aroma entzogen und am Ende wieder zugesetzt werden kann.



5 Designs w├Ąhlbar, online bezahlen, zum sofort ausdrucken.
Gutschein

Abonnieren Sie den Newsletter der relexa hotels und freuen Sie sich auf Neuigkeiten.

Gewinnen Sie einen kleinen Eindruck von unserem sch├Ânen Hotel
relexa hotel Berlin - 25 Jahre Mauerfall - Lichtgrenze - East Side Gallery

Berlin - unsere aufregende Bundeshauptstadt