Bestpreis-Garantie

Strandbad am Orankesee


Eines der wenigen kostenpflichtigen Freibäder Berlins, aber es lohnt sich.

Für eine Gebühr von 4,00 €, Kinder ab zwei Jahren zahlen 3,00 €, erwartet Sie eine Kombination aus Spaß- und Freibad. Tischtennisplatten, Beachvolleyball, ein Spielplatz und eine 52 Meter lange Wasserrutsche machen den Orankesee zum perfekten Ziel für einen aktiven Familienausflug. Außerdem gibt es einen großen Nichtschwimmerbereich, der viel Platz zum unbeschwerten Planschen lässt. Für das leibliche Wohl ist mit einer kleinen Imbissbude gesorgt. Die kleinen Pausen zwischen schlemmen und schwimmen lassen sich gut in einem der vorhandenen Strandkörbe verbringen – Kostenpunkt: 6,00 € für einen ganzen Tag. Das Strandbad am Orankesee ist gepflegt und verfügt über eigene sanitäre Anlagen.

Anfahrt

Für Lauffreudige mag das Anreisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln keine große Hürde darstellen, da Tram- und Busstationen nicht gerade „um die Ecke sind“. 15 Minuten sollten Sie für diesen Fußweg einplanen. Direkt am Bad gibt es allerdings ausreichend Parkmöglichkeiten um das Familiengefährt abzustellen.