relexa hotel Berlin ****
Jetzt online buchen





SSL





SSL




mehr Details angeben

Die einfachste Art der Fortbewegung in Berlin ...

... sind die öffentlichen Verkehrsmittel. Ein sehr gut ausgebautes Netz an Bussen, Bahnen und Straßenbahnen sichert ein verzögerungsfreies Weiterkommen. Die Frequenzen sind sehr hoch und selten wartet man in der Innenstadt länger als 5 Minuten auf das nächste Transportmittel.

Fahrscheine gibt es in allen erdenklichen Varianten. Von der Kurzstrecke bis zum 7-Tage-Ticket sind alle Zeitspannen abgedeckt. Hinzu kommen Angebote, die zusätzlich Vergünstigungen bei verschiedenen Kooperatonspartnern beinhalten, zum Beispiel die Berlin Welcome Card.

Mittlerweile kein Geheimtipp mehr 

Die "inoffiziellen" Stadtrundfahrten. Die Buslinien 100 und 200 fahren Routen durch die touristisch interessanten Bereiche der Innenstadt. Die Linie 100 verkehrt zwischen "Zoologischer Garten" und "Alexanderplatz" und passiert dabei unter anderem das Schloß Bellevue und den Reichstag, um dann Unter den Linden bis zum Alexanderplatz zu fahren. Die Linie 200 fährt beinahe die gleiche Route, kommt aber nicht durch das Regierungsviertel, sondern macht den Schwenk über den Potsdamer Platz, um dann wieder von Süden auf Unter den Linden zu kommen.

Alle Informationen noch einmal im Detail finden Sie hier.



5 Designs wählbar, online bezahlen, zum sofort ausdrucken.
Gutschein

Abonnieren Sie den Newsletter der relexa hotels und freuen Sie sich auf Neuigkeiten.

Gewinnen Sie einen kleinen Eindruck von unserem schönen Hotel
relexa hotel Berlin - 25 Jahre Mauerfall - Lichtgrenze - East Side Gallery

Berlin - unsere aufregende Bundeshauptstadt