relexa hotel Berlin ****
Jetzt online buchen





SSL





SSL




mehr Details angeben

Herstellung

Ein Gemisch von Melasse (bei industriellem Rum) oder geh├Ąckseltem Zuckerrohr, Zuckerrohrsaft und Wasser ergibt die Maische. Diese Maische wird fermentiert und damit zur G├Ąrung gebracht und hat danach einen Alkoholgehalt von etwa 4 % bis 5 %. Dieser Zuckerwein wird destilliert. Das Destillat hat dann einen Alkoholgehalt von 65 % bis 75 %. Mit destilliertem Wasser verd├╝nnt, erh├Ąlt man wei├čen Rum. Die eigentliche Herstellung von Rum ist damit abgeschlossen. Dar├╝ber hinaus finden h├Ąufig Lagerungen in gebrauchten Holzf├Ąssern (z. B. aus der Whiskey-Herstellung) statt, um dem Rum eine eigene Geschmacksnote zu verleihen. Um wei├čen Rum besserer Qualit├Ąt zu erhalten, wird dieser mehrere Monate in Edelstahlf├Ąssern gelagert.

Falls der wei├če Rum in Eichenf├Ąssern gelagert wird, verliert er Alkohol, nimmt Geschmacksstoffe der F├Ąsser auf und erh├Ąlt eine dunklere Farbe. Bei braunem Rum wird auch Zuckercouleur oder Karamellsirup zum F├Ąrben benutzt. Brauner Rum ist aromatisch und weist eine eher s├╝├čliche Note auf.

Im Gegensatz zur Cacha├ža oder zum Rhum agricole wird als Ausgangsprodukt in den meisten F├Ąllen Melasse, nicht frischer Zuckerrohrsaft, verwendet. Verbrauchsfertig wird der Rum mit destilliertem Wasser auf meistens 40 %, 50 % oder 55 % Alkoholgehalt verd├╝nnt.



5 Designs w├Ąhlbar, online bezahlen, zum sofort ausdrucken.
Gutscheine f├╝r Ihr relexa hotel

Abonnieren Sie den Newsletter der relexa hotels und freuen Sie sich auf Neuigkeiten.

Gewinnen Sie einen kleinen Eindruck von unserem sch├Ânen Hotel
relexa hotel Berlin - 25 Jahre Mauerfall - Lichtgrenze - East Side Gallery

Berlin - unsere aufregende Bundeshauptstadt